Startseite Portrait
Aktuelle Specials
Impressionen
Kontakt
Online Kataloge
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien gliedert sich in fünf Inselgruppen, von denen die nach Kapitän James Cook benannten Gesellschaftsinseln sicherlich die Bekanntesten sind. Hierzu zählen Tahiti, Moorea, Huahine, Bora Bora, Taha´a und Raiatea. Alle Inseln bieten eine einmalige Kulisse aus bewaldeten Bergen, Stränden und Meer. Eine weitere Gruppe bilden die Koralleninseln des Tuamotu Archipels. Rangiora und Manihi sind bekannt für die Perlenzucht. Aber auch die traumhaften Strände und die farbenprächtige Unterwasserwelt verzaubern ihre Besucher. Die Inselgruppe der Marquesas mit ihren einzigartigen Berglandschaften und schroffen Felsküsten liegt ca. 1200 km von Tahiti entfernt. Der Maler Paul Gauguin und der Chansonnier Jacques Brel verhalfen den Inseln zu ihrer Berühmtheit, indem sie zu Besuch kamen und für immer blieben.


 zurück zur Übersicht
Australien
Neuseeland
Südsee
Die Inseln
Anreise
Inselkombinationen
Unterkünfte
Mietwagen
Kreuzfahrten
Heiraten
Portrait Aktuelle Specials Impressionen Kontakt / Impressum nach oben