Startseite Portrait
Aktuelle Specials
Impressionen
Reisekonfigurator
Kontakt
Online Kataloge
Outback entdecken
Roter Sand, tiefblauer Himmel und eine Straße bis zum Horizont, auf der die Hitze flimmert - ich fühlte mich als sei ich der Hauptdarsteller der schönsten Zigarettenwerbung der Welt - und das als Nichtraucher. Nein, das gibt es nicht in den Staaten. Western Australia - Gibb River Road, das ist das richtige Stichwort.

Zehn Tage war ich mit einem Allradwagen zwischen Kununurra und Broome unterwegs - gut eintausend Kilometer Wildnis, Natur von karg bis tropisch, Schluchten, Wasserfälle und viel, viel Seelenfrieden. Hier habe ich das Outback so erlebt, wie ich es mir vorstellte, habe meinen Wagen durch einen 100m breiten Fluss gefahren, mein Lager zwischen Rindern und Kängurus aufgeschlagen und so von der großen Freiheit geträumt.

Ein ganz besonderes Erlebnis auf dieser Tour war mit Sicherheit die Wanderung zu den Mitchell Falls. Nach einigen kleinen Klettereien und Sprüngen über dessen Zulauf eröffnete sich mir einer der schönsten Anblicke. Ein Wasserfall über mehrere Plateaus und das Wissen an einem kulturell bedeutenden und religiösen Platz der Aborigines zu stehen, war ein wirklich unvergesslicher Moment.

Wer den Kopf wirklich frei und Flora und Fauna dieses faszinierenden Landstrichs erleben will, für den sind dieser Teil Australiens und diese Art zu Reisen das Richtige.


 zurück zur Übersicht
Australien
Neuseeland
Südsee
Portrait Aktuelle Specials Impressionen Kontakt / Impressum nach oben